English


E-Smog und Gesundheit

gesundheitliche
Auswirkungen
  Strahlung von außen
Fernsehsender
Hochspannungsleitung
Mobilfunk
Radaranlage
Rundfunksender
  Strahlung im Innenbereich
Abschirmdecken
Babyphone
Beleuchtung
Monitore/Fernseher
elektrische Geräte
Handy
Heizdecke
Mikrowellenherd
schnurlose Telefone
Steckdosen/Stromkabel
  Information
Studien
Grenzwerte/Umrechnungen
Links/Literatur
Frequenzübersicht
  ohne-elektrosmog-wohnen.de
Sendeanlagen an Ihrem Wohnort
Häufig gestellte Fragen
Presse-Download
Über uns
Impressum
Home

Fernsehsender

Sendeantennen von Fernsehsendern arbeiten im Frequenzbereich von 174 bis 223 MHz (VHF-Band) und 470 - 790 MHz (UHF-Band).

Starke Sender können dabei Leistungen von weit über 1000 kW erbringen. Zudem besteht auch die Versorgung durch Satelliten, die sich in einer geostationären Umlaufbahn in einer Höhe von ca. 36 000 km über dem Äquator befinden und mit über 10 GHz senden.

Die Bodenfeldstärke ist dabei aber so gering, dass zum Empfang Parabolantennen erforderlich sind. Diese sind rein passive Geräte, die selbst nicht senden, sondern nur die vom Satelliten empfangenen Strahlen auf den Empfänger fokussieren.


Produkte mit Schutz vor Hochfrequenz bieten folgende Firmen

Boden Biosol Biologa  
Wand Knauf KS-Wemding Biologa
  Biosol Sto  
Fenster NEHER Roto  
  Biologa Biosol  
Außentüren NEHER Biologa  
Decke Knauf Biosol Biologa
Dach Bauder Biologa Biosol
  Knauf Roto  
Raum Biologa Biosol  


alle Produkte im Überblick ...


   

Seite empfehlen | Seite drucken  

123 - Bookmark